Folgen

Nachbarn und ihre Inhalte melden

Sollte es zu Unstimmigkeiten in eurer Nachbarschaft kommen, versucht zunächst die Probleme gemeinsam auf der Plattform zu lösen. Wenn du jedoch der Meinung bist, dass ein Nachbar/eine Nachbarin in deiner Nachbarschaft grob gegen unsere goldenen Regeln oder unsere Nutzungsbedingungen verstoßen hat, hast du die Möglichkeit den Nutzer zu melden und Beschwerde einzulegen. Dafür rufst du das Profil des zu meldenden Nachbarn auf (klick einfach auf seinen Namen). Klick dann rechts auf "Mehr" und dann auf „Melden“.

Alle Meldungen werden von uns immer diskret behandelt. Der gemeldeten Person wird also nicht mitgeteilt, wer sie gemeldet hat.

Wir werden uns daraufhin mit dem Fall beschäftigen und gegebenenfalls auch noch einmal Kontakt zu dir aufnehmen. Bitte hab Verständnis dafür, dass wir erst nach eingängiger Prüfung entscheiden, ob ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen vorliegt und der Nutzer verwarnt oder ausgeschlossen wird.

Beispiel: Werbung über Privatprofile
Gewerbliche Beiträge sind über Privatprofile nicht erlaubt. Dafür gibt es die offiziellen Gewerbeprofile. Wenn du in deiner Nachbarschaft gewerbliche Inhalte von Privatpersonen entdeckst, kannst du uns über die Melde-Funktion Bescheid geben. Wir setzen uns dann mit dem Verfasser in Verbindung und klären ihn über unsere AGBs auf.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen