Folgen

Paarprofile, Familienprofile und Profile für Insititutionen und andere Einrichtungen

Allgemein:

Man kann sich aktuell auf nebenan.de nur als Einzelperson mit einem echten Vor- und Nachnamen anmelden. 

 

Für Institutionen:

Ihr könnt euch gerne als Einzelperson anmelden und den Namen eurer Institution in eure Profilbeschreibung einbringen. Ihr könnt dann für die Insititution einmalige Veranstaltungen erstellen, Beiträge verfassen oder auch Gruppen gründen.
Bitte denkt dabei immer daran, dass es sich bei nebenan.de um ein nachbarschaftliches Gemeinschaftsportal handelt und nicht um eine Werbeplattform. 

 

Für Familien:

Man kann sich auf nebenan.de nur als Einzelperson, mit einem echten Namen (Vor- und Nachname) anmelden. Ihr könnt außerdem auch in eurem Profil angeben, ob und wie viele Kinder ihr habt.

 

Für Paare:

Wenn ihr beide ein Einzelprofil habt, könnt ihr euch gegenseitig als Partner in euer Profil eintragen. Aktualisiert dazu einfach euren Beziehungs-Status in "in einer Beziehung" (o.ä.) und es öffnet sich weiter unten das Feld "Ich gehe durchs Leben mit". Einen Screenshot habe ich mit angefügt.

 

Ansonsten teilt uns den Namen mit, unter welchem ihr nebenan.de nutzen wollt, und ladet zum Beispiel ein Foto von euch zusammen als Profilbild hoch. 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen