Folgen

Wohnzimmer-Konzert

Entdecke talentierte Künstler in vertrauter Umgebung.


Beim Wohnzimmerkonzert wird dein Wohnzimmer zur Bühne für talentierte Künstler aus deiner Stadt. Gemeinsam mit deinen Nachbarn wird so in heimischer Atmosphäre ein gemütlicher und unterhaltsamer Abend daraus. Bei der Suche nach dem richtigen Künstler helfen wir dir zusammen mit dem musikbegeisterten Team von SofaConcerts. Die Hamburger Plattform stellt schon seit Jahren erfolgreich Kontakt zwischen Künstlern und Sofabesitzern her.

Ein erster Vorgeschmack:


bit.ly/sofaconcerts

So organisierst du ein Wohnzimmerkonzert:

  • Frage deine Nachbarn: Erstelle einen Beitrag und frage deine Nachbarn, ob sie Lust hätten an einem Wohnzimmerkonzert teilzunehmen.
  • Melde dich bei uns an: Sobald du eine Rückmeldung von deinen Nachbarn erhalten hast,
    meldest du dich mit einer E-Mail an [email protected] an.
  • Suche den richtigen Künstler aus: Wir suchen zunächst in deiner Nachbarschaft. Falls das nicht klappt, helfen wir dir zusammen mit SofaConcerts eine/n Künstler/in nach deinem
    Geschmack zu finden.

Oder: Sei selbst der Künstler und lade die Nachbarn zu dir ein!

  • Lade deine Nachbarn ein: Sobald der Künstler bestätigt ist, erstellst du eine Veranstaltung auf nebenan.de und lädst deine Nachbarn und Freunde ein. Es ist auch eine gute Idee, im Haus eine Einladung auszuhängen - so beugst du auch eventuellen Beschwerden vor!
  • Bereite die Veranstaltung vor: Überlege, was du für das Wohnzimmerkonzert noch brauchst. Wenn du einfach nur einen Musiker einlädst, der auf seiner Akustikgitarre ein paar Lieder spielen willst, brauchst du wahrscheinlich nur einen Raum und Sitzgelegenheiten. Wenn du gleich eine Band einlädst, solltest du dir Gedanken über die nötige Verstärkertechnik machen. Vielleicht kennt sich ja einer deiner Nachbarn damit aus und kann dir helfen?

 

 

Was kostet ein Künstler bei SofaConcerts? 

Auf diese Frage gibt es keine einheitliche Antwort. Die Gagen sind je nach Künstler sehr unterschiedlich. Insgesamt solltest du von ca. 200 € ausgehen. Diese Summe lässt sich jedoch leicht unter den Besuchern aufteilen, sodass am Ende jeder nur einen kleinen Betrag bezahlt. Um
sicher zu gehen, kannst du dich bereits vorher mit einigen Nachbarn zusammentun.

Werde selbst als Künstler aktiv

Du spielst selbst ein Instrument oder stehst oft mit deiner Band auf der Bühne? Dann frage
deine Nachbarn, ob jemand Lust hat, sein Wohnzimmer als Bühne anzubieten oder lade einfach
zu dir nach Hause ein.
Bei Fragen kannst du uns jederzeit eine Mail an [email protected] schreiben

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen