Folgen

Ich bin umgezogen. Wie kann ich meine Adresse aktualisieren?

Wenn du umgezogen bist, kannst du deine Adresse ganz einfach selbst in deinem Profil ändern. Diese Funktion ist momentan allerdings nur für unsere Web-Version verfügbar. Solltest du also unsere App benutzen, musst du dich über den Web-Browser deines Handys einloggen um deine Adresse ändern zu können. 

Öffne nebenan.de dafür im Browser und klicke in der Zeile rechts oben erst auf deinen Namen, dann auf „Dein Nutzerkonto".  Dort siehst du den Kasten "Persönliche Daten bearbeiten" wie im angehängten Bildschirmfoto. Nach dem Bestätigen deines Passwortes kannst du dann deine Adresse ändern.

Tipp: Falls du diese Menüpunkte nicht siehst, war deine alte Nachbarschaft noch nicht aktiv. Schreibe uns in dem Fall eine Mail an [email protected]

Deine neue Adresse musst du wieder verifizieren. Du kannst dafür zwischen der Verifizierung per Ausweis oder Dokument sowie der Zusendung eines Zugangscodes entscheiden.
Willst du also auch deinen Namen ändern, ist das nur möglich, wenn diese Änderung dokumentarisch nachvollziehbar ist.

 ​​​umzug_0.png

umzug_1.png


Bitte bedenke, dass alle Nachrichten mit deinen aktuellen Nachbarn automatisch gelöscht werden und speichere sie dir einfach ab, solltest du sie danach noch benötigen. Tausche am besten auch mit den Nachbarn, mit denen du in Kontakt bleiben willst, alternative Kontaktmöglichkeiten aus.

Wenn der bei der Registrierung angegebene Name/ die Adresse nicht mit den Angaben auf dem hochgeladenen Dokument übereinstimmt, kann kein Abgleich der Daten erfolgen. Eine Verifizierung kann somit nicht erfolgreich abgeschlossen werden. 

 

 

Umzug , neue Wohnung, neue Adresse, 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 2 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen