Folgen

Meine Nachbarschaft ist noch nicht eröffnet. Was muss ich tun?

In diesem Fall ist dein Engagement gefragt. Denn nur du als Nachbar kannst mit deinen Nachbarn gemeinsam Schwung in deine Nachbarschaft bringen. Dazu kannst du gerne deinen Nachbarn von nebenan.de erzählen und sie motivieren, sich ebenfalls anzumelden.

Um es dir zu erleichtern, mehr Nachbarn dazu zu holen, helfen wir dir gern dabei, Einladungen per E-Mail, per Link oder per Handzettel zu verteilen. Klick dazu auf das Symbol    oben rechts und dann auf Nachbarn einladen. Dort findest du alle weiteren Informationen.

Unser Tipp: Um möglichst schnell viele Nachbarn auf die Nachbarschaft aufmerksam zu machen, können wir auch für dich in deinem Namen Einladungen verteilen. Wähle dazu "Starthilfe geben" aus. Du wirst dann als Absender mit Vornamen und Straßennamen auf der Einladung stehen, die wir für dich in deinem Viertel verteilen. Die Starthilfe ist nur möglich, wenn deine Nachbarschaft noch nicht eröffnet ist.

Unsere Erfahrung zeigt, dass eine Papier-Einladung an deine Nachbarn der beste Weg ist deine Nachbarschaft schnell zu beleben

Du möchtest noch mehr erfahren? Dann kannst du hier weiterlesen:

So stellst du sicher, dass sich deine Nachbarn wohl fühlen.

Tipps, wie deine Nachbarschaft wachsen kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen