Folgen

Wie funktioniert der Verifizierungsprozess?

Wir prüfen Name und Adresse jedes neuen Nutzers auf nebenan.de. Es gibt folgende Möglichkeiten dich zu verifizieren:

  1. Mach ein Foto vom Briefkopf eines offiziellen Schreibens an dich. Beispielsweise von Ämtern oder Behörden (Meldebescheinung) oder ein Vertragsschreiben ( Strom-, Versicherungs-, Internet oder Handyanbeiter, GEZ). Das Schreiben sollte zudem nicht älter als 12 Monate sein.
  2. Fotografiere die vollständige Rückseite deines Personalausweises. Unser Tipp: Das ist der schnellste Weg!
  3. Fordere eine Postkarte mit einem persönlichen Zugangscode an. Durch Eingabe dieses Codes erhältst du Zutritt zu deiner Nachbarschaft auf nebenan.de. Versand und Zustellung der Postkarte können 3-5 Tage in Anspruch nehmen.
  4. Wurdest du per E-Mail oder Link von einem bereits verifizierten Nachbarn in eure gemeinsame Nachbarschaft eingeladen, kannst durch Klick auf den Link direkt beitreten.
  5. Erhältst du einen Handzettel mit Zugangscode von deinem Nachbarn, kannst du ebenfalls durch Eingabe des Codes direkt deiner Nachbarschaft beitreten. In anderen Nachbarschaften funktioniert dieser Code jedoch nicht.
  6. Falls du dich über unsere App registrierst, kannst du dich auch mittels GPS verifizieren. Geh nach Hause, mach es dir gemütlich und lass deine angegebene Adresse mittels GPS kontrollieren.
War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen