Folgen

Warum gibt es ein Nutzerprofil und ein Organisationsprofil?

Die Organisationsprofile auf nebenan.de müssen einem Nutzer zugeordnet werden, quasi einem “Besitzer”. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten: Falls du bereits ein Nutzerkonto bei nebenan.de hast, kannst du dieses verwenden und mit deiner Organisation verknüpfen. Falls du noch kein Nutzerprofil auf nebenan.de hast, musst du zuerst ein solches anlegen.

Besuche dazu ganz einfach https://organisation.nebenan.de, klicke dort auf „Neue Organisation registrieren“ und wähle „Ein neues Nutzerkonto anlegen“.

Eine ausführliche Anleitung findest du hier: https://nebenan.zendesk.com/hc/de/articles/360000567493-Profil-anlegen-vervollst%C3%A4ndigen

Zu keinem Zeitpunkt tauchen private Informationen über dich öffentlich auf. Nutzer eines Organisationsprofils können auch mehrere Organisationen anlegen und verwalten. Für einen Quartiermanager könnte sich das zum Beispiel anbieten, sollte dieser Büros in verschiedenen Nachbarschaften betreuen. In diesem Fall könnte er für jedes Büro ein Organisationsprofil anlegen.  

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen